Arriba

Die Geburt der Tragodie: oder Griechentum und Pessimismus [Nietzsche, Friedrich] (Tapa Blanda)

Modelo 9781484049519
Fabricante o sello Disney Lucasfilm Press
Peso 0.14 Kg.
Precio:   $689.00 $579.00
Si usted ordena este producto ahora y si nosotros podemos confirmar la orden hoy mismo, entre el 20-12-2018 y el 01-01-2019 el producto estara en nuestro deposito en Argentina.
Descripción
-Autor: Nietzsche, Friedrich
-Editorial: CreateSpace Independent Publishing Platform
-Formato: Tapa Blanda
-Idioma: Alemán
-ISBN-13: 9781484049519
-Páginas: 120
-Dimensiones: 20.32cm. x 12.70cm. x 0.71cm.
-Peso (kg.): 0.13

-Descripcion:

Unterm Rad ist eine Erzahlung von Hermann Hesse, die 1906 erschien. Ursprunglich wurde sie von Hermann Hesse als Roman bezeichnet. In Unterm Rad wird das Schicksal eines begabten Jugendlichen erzahlt, der an einer ihn einseitig fordernden Padagogik, aber auch an sich selbst scheitert. In einer Kleinstadt im Schwarzwald lebt Joseph Giebenrath, Zwischenhandler und verwitweter Vater des Protagonisten Hans Giebenrath. Hans wird vom Rektor seiner Schule und von seinem Vater von Gleichaltrigen ferngehalten, um einen in ihren Augen "schlechten," kindlichen Einfluss auf den Jungen abzuwehren. Er bekommt Extraunterricht, um sich fur das Landexamen in Stuttgart vorzubereiten, zu dem er als Einziger aus seiner Stadt antritt. Die Naturverbundenheit des Knaben wird immer wieder betont. Allerdings zerschlagt Hans am Abend vor der Abreise zum Landexamen einen Kaninchenstall, den er fruher stets schatzte. Er besteht landesweit als Zweiter das Landexamen. Dies erlaubt ihm, das Seminar in der Klosterschule in Maulbronn zu besuchen, in dem Landesbeamte und Pastoren ausgebildet werden. Zur Belohnung fur seinen Aufstieg in die Bildungselite wird ihm von seinem Vater das Angeln wieder erlaubt. Direktor und Stadtpfarrer drangen Hans zum Lernen in den Ferien, um der gesteigerten Konkurrenz im Seminar gewachsen zu sein. So erhalt er taglich einige Stunden Unterricht. Lediglich Schustermeister Flaig, ein einfacher Mann, Menschenfreund, Pietist, der dem Stadtpfarrer ablehnend gegenubersteht, rat ihm zu mehr "Luft und Bewegung."
    Compartir en Facebook Comparta en Twitter Compartir vía E-Mail Share on Google Buzz Compartir en Digg